Dreiherrnsteinplatz 16, 63263 Neu-Isenburg
Über uns

Branchen- und Interessensverband

Der BML versteht sich als Branchen- und Interessensverband. Als Branche wird die Gesamtheit der Unternehmen betrachtet, deren Tätigkeit in direktem oder indirektem Bezug zu Investitionen und Management in Klein- und Mikrowohnraum steht.

Unser Auftrag

Das fehlende Angebot an Wohnheimplätzen und erheblicher Mangel des Klein- und Mikrowohnraums insgesamt führt zur Fehlbelegung größerer Familientauglicher Wohnungen durch die studentischen Wohngemeinschaften und verschärft die ohnehin schwierige Situation auf dem Wohnimmobilienmarkt.

Moderne Anforderungen müssen sich auch in den Bauvorschriften speziell für Studentenwohnheime wiederspiegeln: Carsharingplätze, schneller Internetzugang, reduzierter oder flexibler Stellplatzschlüssel und vieles mehr.  Für die bundesweite Vereinheitlichung der Bauvorgaben muss jedoch Studentisches Wohnen als eine eigenständige Assetklasse anerkannt werden.

Hier können Sie unsere Broschüre herunter laden.

Vorstand des Bundesverbands für Studentisches Wohnen
Michael Vogt
Michael Vogt
Vorstandsvorsitzender
Lutz Dammaschk
Lutz Dammaschk
Schatzmeister und Vorstand

Status Quo Analyse

Das Angebot an Micro-Appartements ist nicht nur zu gering, sondern entspricht auch nur selten den heutigen Infrastruktur-Ansprüchen von…

More

Branchen Insights

Hier präsentieren wir Ihnen aktuelle Studien und Forschungsergebnisse aus der Immobilienbranche, speziell auf Micro-Living bezogen.

More

Mitglied werden

Ein Verband ist immer so stark wie seine Mitglieder. Erfahren Sie hier, wie Sie dem Bundesverband für Micro-Living beitreten können.

More